Aktuelles - Bau-Innung Tuttlingen

Bau-Innung Tuttlingen
Bau-Innung
Tuttlingen
Direkt zum Seiteninhalt
Aktuelles aus der Innung
Ausbildungsbörse
Kreishandwerksmeister und Obermeister der Bau-Innung Tuttlingen Armin Schumacher beim Rundgang auf der Ausbildungsbörse in Tuttlingen
Ausbildungsbörse
Jahreshauptversammlung

Wichtige Informationen erhielten die zahlreich erschienenen Mitgliedsbetriebe der Bau-Innung Tuttlingen in ihrer diesjährigen Jahreshauptversammlung im Hotel „Seltenbacher Hof“ in Tuttlingen. Obermeister Armin Schumacher zeigte sich mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr durchaus zufrieden. Er sprach sich eindeutig für das Massivbauen aus. Mauerwerk ist äußerst energieeffizient und verfügt über eine lange Lebensdauer. Außerdem sind Steine ein natürliches Baumaterial mineralischen Ursprungs, das über eine hervorragende Wärmespeicherkapazität und Schallschutz verfügt. „Echte Nachhaltigkeit bedeutet für mich Massivbau“, so der Obermeister abschließend.

Referent Torsten Spiering (rechts) bei seinen interessanten Ausführungen. Im Vordergrund Obermeister Armin Schumacher.
Obermeister Armin Schumacher (rechts) und stv. Obermeister Udo Störk.
Gesellenversammlung

Nachdem vor drei Jahren im Vorspann der Gesellenversammlung der Bau-Innung Tuttlingen eine Besichtigung der Turm-Baustelle in Rottweil stattfand, hat man nun im Vorfeld der diesjährigen Gesellenversammlung die in 232 m Höhe gelegene Aussichtsplattform besucht. Bei herrlichem Spätherbstwetter genossen die Gesellenvertreter die traumhafte Fernsicht, ehe sie sich aufmachten, um in den Räumen der Bildungsakademie Rottweil die Gesellenversammlung durchzuführen.

Bau-Innung Tuttlingen
Die neu gewählten Vertreter des Gesellen- bzw. Gesellenprüfungsausschusses der Bau-Innung Tuttlingen von links nach rechts: Patrick Laaser, Rene Kretschmar, Hermann Flad und Bünyamin Denizili.
Bau-Innung
Tuttlingen
Moltkestraße 7
78532 Tuttlingen
Telefax: 07461 12302

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch
von 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag
von 13.00 bis 18.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt